„Die Schuldenfreiheit unserer Stadt ist das zentrale Ziel der nächsten Jahre!“

In der Haushaltsrede für den Doppelhaushalt 2020/21 setzt unser Fraktionsvorsitzender, Dr. Christoph Miller, gewichtige Schwerpunkte. Neben dem maßvollen Wirtschaften mit den uns anvertrauten finanziellen Mitteln fordert er, dem Klima-, Natur- und Umweltschutz als Handlungsziel der Stadt Kirchheim eine höhere Priorität einzuräumen. Mahnt aber gleichzeitig an, bei Projekten und Maßnahmen auf ein zielführendes Handeln zu setzen und distanziert sich von einer auf realitätsfernen Forderungen, Verboten und Beschränkungen basierten Kommunalpolitik.

Gleichfalls setzt er sich für den Verbleib des Wachhauses als stadtbildprägendes Gebäude in der Kirchheimer Innenstadt ein und plädiert für eine großen Handlungsspielraum bei der Aufstellung des Flächennutzungsplanes.

 

Die komplette Haushaltsrede der Freien Wähler Fraktion finden Sie hier: Haushaltsrede Doppelhaushalt 2020_21


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels